10.2 Versandhandel

Versandhandel

Versandhandelsregel gemäß Art 3 Abs 3 UStG ist zu beachten. 

Es gibt drei Voraussetzungen für die Versandhandelsregelung: 

  1. Muss innergemeinschaftlich sein (zwischen Mitgliedsstaaten) 
  2. Muss B2C sein (Leistungsempfänger muss Privatperson sein)
  3. Der Lieferschwellenwert von 35.000 Euro muss überschritten werden (gemeint ist der Gesamtumsatz im jeweiligen Land) 

In solchen Fällen bleiben die Leistungserbringer Steuerschuldner. Das Reverse-Charge-System gilt nicht für Privatpersonen

Leave a Reply

error: Content is protected !!